Reparaturständer Sprint

330,00€
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
SKU: FA003475018

Reparaturständer Sprint ist nachbestellt und wird versandt, sobald die Ware wieder auf Lager ist.

  • Einstellbare Arbeitshöhe von 760-1.210 mm
  • 360° drehbar mit flexibler Gabel- und Innenlagerposition
  • Sehr leichte Aluminiumlegierung mit schützender Anodisierung
  • Durch die 3 Stativbeine sehr stabiler Stand, selbst im Gelände
  • Geringe Größe im eingeklappten Zustand
Serie:
Sprint
Max. Tragkraft:
38,6 kg
Gewicht:
5,7 kg
Maße Standfuß:
1.160 mm
Klemmenhöhe:
760-1.210 mm
Material:
Aluminium anodisiert
Maße zusammengeklappt:
1.270 x 190 x 760 mm
Gebinde/Inhalt:
1 Reparaturständer, Adapter für QR-Aufnahme mit 9 x 100/130/135 mm, Adapter für Steckachsen 12 x 142 mm und 15 x 100 mm, 20 x 110 mm, 12 x 100 mm. 12 x 148 mm (Boost), 15 x 110 mm (Boost)

Der Sprint setzt auf ein ganz eigenes Halte- und Fixierungskonzept und ist damit die optimale Lösung für die zunehmende Zahl an Aero-Rahmen, Sattelstützen mit speziellen Profilen oder anderen Modellen, die sich mit einer herkömmlichen Klemmung nicht oder nur schlecht fixieren lassen. Beim Sprint wird das Rad auf einer waagerechten Schiene platziert und wahlweise an der Gabel oder am hinteren Ausfallende mit einem Spannmechanismus fixiert. Ein Adapter sorgt dafür, dass sich Schnellspanner- oder Steckachsaufnahmen in allen nur denkbaren Abmessungen einspannen lassen. Dabei wird der Rahmen zusätzlich abgestützt, indem das Innenlagergehäuse auf einer speziellen Platte aufgesetzt wird. Damit ist das Rad im Handumdrehen in der sicheren Montageposition, die sich zudem in der Arbeitshöhe von 76 bis 121 cm über einen enorm großen Bereich anpassen sowie durch die waagerechte Verschiebung der Fixierungspunkte stets optimal in der Balance halten lässt. Zudem ist das System um 360° drehbar, sodass buchstäblich jeder Handgriff in der optimalen Position ausgeführt werden kann. Dennoch steht der Sprint dank seiner drei weit ausgreifenden Stativbeine nicht nur auf ebenem Werkstattboden, sondern auch im Gelände überaus sicher und stabil. Überhaupt zeigt sich der Sprint geradezu prädestiniert für Außeneinsätze. Dank seiner Fertigung aus einer sehr leichten Aluminiumlegierung kommt er auf transportfreundliche 5,7 Kilogramm Gesamtgewicht, die schützende Anodisierung sorgt für extreme Witterungsbeständigkeit. Zusammengeklappt zeichnet sich der Sprint zudem durch sein geringes Packmaß aus. Stolze 38 Kilogramm vermag er zu schultern und geht daher auch bei schweren Mountainbikes oder gar E-Bikes nicht in die Knie.

Seit September 2019 gehören die optional erhältlichen Steckachsadapter: 20 x 110 mm, 12 x 100 mm und Boost mit 15 x 110 mm und 12 x 148 mm bereits zum Lieferumfang.